Montag, 7. Dezember 2015

Weihnachtsbastelei

Passend zur Weihnachtszeit: ein Paar Holzsterne aus einer alten Gerüstbohle, inzwischen auch schon wieder drei Jahre alt.


Als in unserem Wohnhaus das Dachgeschoss ausgebaut wurde, stand für eine Weile ein Baugerüst auf unserer Terrasse. Nach Abschluss der Bauarbeiten wurde auch das Gerüst entfernt. Allerdings ließen die Gerüstbauer ein Stück von einer alten Gerüstbohle auf unserer Terrasse liegen und somit wanderte es in meinen Holzfundus. Irgendwann hatte ich dann mal die Idee, ein Paar Sägeübungen mit meiner damals noch neuen Bosch GST 140 CE Stichsäge zu machen. Als Übungsobjekt habe ich mir die Sterne ausgesucht und erstmal die Gerüstbohle gesäubert. Anhand einer passenden "Stern"-Formel habe ich die Sterne vorgezeichnet und mit der Stichsäge ausgesägt. Nach mehrmaligem Schleifen bekamen die Sterne noch eine Portion weißpigmentiertes Möbel-Hartöl von Natural-Farben. Jetzt werden sie zur Weihnachtszeit wieder hervorgeholt und mit all der anderen Deko aufgestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen